Roco HO Güterzugdampflok BR 56 DR Ep.IV Gleichstrom-Digital-Sound

Artikelnummer: 70338

471,90 €
-9 %
429,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Neuheit 2023 Modell kann vorbestellt werden

Herstellerseitiger geplanter Liefertermin II. Quartal 2023


Dampflokomotive Baureihe 56.20–29 (pr. G 8.2) der Deutschen Reichsbahn.

■ Ausführung mit EDV-Nummer
■ Lok-Tender-Kurzkupplung
Beheimatung Rbd Erfurt, Bw Saalfeld

Erinnerung an das ausgehende Dampfzeitalter im Bw Saalfeld, als noch einige Länderbahnmaschinen ihr Gnadenbrot in der Epoche IV verdienten. Übergabezüge, Nahgüter und Ablaufbergdienste waren ihr Arbeitsprogramm. Den Personenzugdienst übernahmen schon oft die Werkneuen Lokomotiven der BR 110. Nur im Störfall, kam die 56er hier nochmal zum Einsatz. Mitte der 70er waren sie im Bw Saalfeld bereits Geschichte. Auch war die BR 56 neben den BR 58, 55 und 57 die stärkste vertretende Güterzug Baureihe Deutschlands. Sie wurde auch in zahlreiche Länder Europas exportiert auf Grund sehr guter Zug- und Laufeigenschaften gerade im Gebirge. Es war zu ihrer Zeit eine geniale Konstruktion und Ingenieursleistung im Lokomotivbau.


Das Vorbild wurde ab 1919 ausgeliefert. Es leistete 1.023 kW (1.390 PS), wog 120,4 Tonnen und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h. 850 Exemplare wurden insgesamt gebaut. Sie beförderten in der Regel Güterzüge.
Bei der Deutschen Reichsbahn waren diese Lokomotiven noch bis Anfang der 1970er Jahre im Einsatz. Mit dem Umzeichnungsplan von 1970 erhielten sie EDVA-Nummern. Die Loks behielten ihre Betriebsnummern, denen nur die Kontrollziffer angefügt wurde.


Allgemeine Daten

Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik am Tender

Mindestradius 358 mm

Anzahl Achsen mit Haftreifen 2

Anzahl angetriebene Achsen 2

Elektrik Spitzenlicht 2-Spitzenlicht mit Fahrtrichtung wechselnd

Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge nach NEM 651 mit Steckvorrichtung

Digital-Decoder NEM 651

Decoder-Typ MX 645 R

Sound Ja

Länge über Puffer 195 mm

Altersempfehlung ab 14 Jahre

Es gelten unsere AGB


Durch Verzögerung in der Zulieferung von Elektroartikeln (Motoren, Platinen, Sounddecodern) können eventuelle Terminverschiebungen der Modellbahnprodukte auftreten. Termin- und Preisänderungen Herstellerseitig jederzeit möglich.


Originalfotos: Sammlung Karsten Claus - Saalfelder Lokschuppen